Zwischen Geborgenheit und loslassen

von | Okt 16, 2019 | Bedürfnis & Bindung, Erziehung/Beziehung, Liebe/Selbstliebe/Selbstmitgefühl

Deine süßen Füßchen tragen deinen kleinen, neugierigen Körper durch die Welt.

So langsam klappt das, dass deine Beinchen dich dort hinbringen, wo deine Augen etwas spannendes entdeckt haben.

Manchmal bleibst du irgendwo hängen, wirst mit einer unerwarteten Hürde konfrontiert und fängst an zu quäken. Sobald du mich brauchst, suchst du die Vertrautheit und Gewissheit in meinen Augen.

Und ich bin für dich da.

Immer wieder.

Fasziniert beobachte ich, wie du versuchst jede Herausforderung zu meistern. Ich übe mich in loslassen und eingreifen. Aber verbunden, das sind wir immer, auch, wenn ich nichts anderes tue als dich zu beobachten.

Die Verbundenheit sorgt dafür, dass ich genau fühle, wann ich dich ausprobieren lassen muss und wann ich dir helfen darf.

Mich fasziniert dieser Spagat, den wir Eltern stets machen:

Unseren Kindern Geborgenheit geben und gleichzeitig ihre Freiheit bewahren.

Du mein Schatz, du bist mein Kind, aber du gehörst mir nicht. Ich begleite dich, so wie du mich brauchst und du begleitest mich, so wie ich es brauche. Wir können uns nicht getrennt betrachten, wir sind wie eine Einheit und doch ist jeder ein Individuum.

Und das einzige, was diesen Spagat harmonisch ermöglicht, ist die Verbundenheit, die dich seit deiner Geburt begleitet, die Verbindung, die wir zueinander haben und meine eigene innere Verbindung .

Und diese Verbundenheit ist dein Fundament, auf dem du heute mit wackligen und morgen mit stabilen Schritten durch die Welt wanderst.

Ich liebe dich.

Deine Mami

Verwandte Artikel

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

5 Dinge, die du nicht zu deinem Kind sagen solltest

5 Dinge, die du nicht zu deinem Kind sagen solltest

Liebe Mami!Okay, manchmal wirst du vielleicht doch Dinge sagen, die du nicht sagen wolltest. Dann heißt es: aufstehen, weiterlaufen und nach vorne schauen. Häng dich bitte nicht an allem auf, was du vermeintlich „falsch“ gemacht hast. Es gehört dazu, zu stolpern – es...

Deine Worte haben die Macht, Verbundenheit zu erschaffen

Deine Worte haben die Macht, Verbundenheit zu erschaffen

Liebe Mami!Kinder sind eins mit allem (= Spirituelles Erleben, das hat nichts mit Gott zu tun, das kann auch in der Verbundenheit mit der Natur erfahren werden). Je kleiner sie sind, desto verbundener sind sie mit der Welt und damit auch mit sich selbst. Eine...

Was dein Kind sich am Allermeisten von dir wünscht

Was dein Kind sich am Allermeisten von dir wünscht

Liebe Mami!Was dein Kind sich am Allermeisten von dir wünscht? Es ist nicht die perfekte Wortwahl. Mach dich nicht allzu verrückt mit den richtigen Worten, dem richtigen Satzbau, den ICH-Botschaften, Verneinungen und was man sonst noch alles bedenken muss, wenn man...

Achtet auf eure Worte

Achtet auf eure Worte

Liebe Mami!Als ich in die Pubertät kam, sah ich als halbe Asiatin im Vergleich zu meinen gleichaltrigen Freundinnen sehr exotisch aus. Ich war sehr schlank, hatte lange, schwarze, wunderschöne Haare. Meine dunkle Haut und Wangen-Grübchen trafen in Kombination mit...

10 Dinge, die du über Late Talker wissen solltest

10 Dinge, die du über Late Talker wissen solltest

Liebe Mami! 1. Was ist ein Late Talker? Wenn ein Kind mit 24 Monaten weniger als 50 Wörter spricht und keine Wörter miteinander kombiniert, spricht man von einem Late Talker (= Spätsprecher). Ca. 15% aller Kinde sind vom late talking betroffen. Ihre  Sprachentwicklung...

Suche Beiträge über

Ich bin Dr. Mami

Für dich und dein Kind, habe ich mich ausgebildet:

  • Ärztin, Familien- und Life-Coach
  • Gründerin von MAP-Family®
  • Europäisches Diplom für ganzheitliche Medizin
  • i.A. Psychotherapie für Kinder- und Jugendliche
  • Lehrerin für achtsame Elternschaft mit Selbstmitgefühl
  • Expertin auf www.bindungsorientiert.com
  • diverse zusätzliche Qualifikationen

Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung. Oscar Wilde

Folge mir auf Instagram

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

In meinem Leben habe ich unvorstellbar viele Katastrophen erlitten. Die meisten davon sind nie eingetreten. Mark Twain

Kostenloses E-Book

Du möchtest die Gesundheit deines Kindes mit ganz anderen Augen betrachten?

Dann ist dieses E-Book genau das Richtige für dich! 

Kostenloser Podcast

Dein Podcast für ein gesundes und glückliches Familienleben.

... denn Gesundheit ist mehr als Medizin! 

Kostenloses E-Book

Dein Kind ist ein “schlechter Esser” und isst zu wenig, zu viel, zu einseitig, zu häufig oder zu selten?

Dann ist dieses E-Book genau das Richtige für dich!