10 Dinge, die du über Husten bei Kindern wissen solltest!

von | Okt 12, 2019 | Ganzheitliche Medizin

Schön, dass Du da bist!

Falls Du mein kostenloses , über 50 Seiten langes Ebook ‘ganzheitlich gesunde Kindheit’ noch nicht kennst, schau gerne hier vorbei. Hier findest Du viele spannende Informationen (wie erkenne ich, dass mein Kind krank wird? Wann sollte ich zum Arzt? Was mache ich bei Fieber? Welche Pflanzen helfen mir weiter? Welche Rolle spielen Selbstliebe und Achtsamkeit in meiner Mutterschaft?)

Der Winter naht und damit beginnt wieder die Infektsaison! 

Um Dich besser auf die kommende Infektsaison vorzubereiten, habe ich die kommenden drei Blogbeiträge zum Thema Husten für dich verfasst. Heute geht es darum, Dich aufzuklären, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass auch Dein Kind mal vom Husten betroffen sein wird. Unwissen macht Angst, also gehen wir das gleich gemeinsam an!

Viele Mütter macht Husten irgendwann nervös oder sogar Angst! 

Manche Mütter suchen bereits beim ersten Husten ihren Kinderarzt auf, andere warten einige Wochen. Sobald Mütter mit ihren hustenden Kindern dann beim Kinderarzt landen, haben sie eins gemeinsam: sie machen sich Sorgen, dass der Husten doch durch eine gefährliche Krankheit hervorgerufen wird oder sie irgendetwas wichtiges übersehen:

  • könnte das eine Immunschwäche sein, mein Kind hat so viele Infekte dieses Jahr?
  • ist das eine Lungenentzündung?
  • was, wenn daraus wieder eine spastische Bronchitis wird?
  • wie kriegen wir alle zuhause mehr Schlaf?

Nach diesem Beitrag wirst Du:

  • weniger unnötige Angst vor Husten haben
  • mehr Verantwortung für die ganzheitliche Gesundheit Deines Kindes übernehmen können
  • das richtige Wissen an die Hand bekommen um zu verstehen, was da im Körper passiert
  • Lernen, wie Du Dein Kind, wenn es Husten hat, gezielt beobachten kannst um wichtige Fragen beantworten zu können (Hustenprotokoll)

Husten ist ein wichtiger Schutzmechanismus!

  • er dient dazu, Fremdkörper und Schleim aus den Atemwegen herauszukatapultieren (Hustenstöße erreichen bis zu 408 km/h!)
  • Husten zu unterdrücken bedeutet also, einen Schutzmechanismus des Körpers auszuschalten. Wenn Schleim nicht abgehustet wird, verbleibt er in den Atemwegen und kann eine kuschelige Brutstätte für weitere Keime werden, die das Ganze verschlimmern!
  • Fazit: Husten unterdrückt man medikamentös nur dann, wenn es absolut notwendig ist und die Entscheidung sollte gemeinsam mit dem untersuchenden Kinderarzt/In erfolgen!

 

Klicke hier für 10 Dinge, die du über Husten wissen musst.

Take Home Message:

Husten ist wichtig und zeigt, dass der Körper sich zu helfen weiß! BITTE nicht vergessen, das kostenlose Dokument ’10 Dinge über Kinderhusten, die alle Mütter wissen sollten’ zu lesen! (Siehe unter ‘kostenlose Downloads!)

Mehr zum Thema Husten…

…lernst Du in den kommenden Tagen auf meinem Blog! Wir sprechen über:

  • verschiedene Hustenformen
  • wie Du Dein Kind bei der Genesung unterstützen kannst
  • wann Du unbedingt zum Kinderarzt gehen solltest
  • was Du über den Kinderarztbesuch wissen solltest
  • was Hinweise für eine schwerwiegende Erkrankung sein können!

Bis dann!

Deine Dr. Mami!

Hol dir mein kostenloses eBook über ganzheitliche Kindergesundheit!

Anmeldung zum Newsletter

Mein Podcast “Gesund und glücklich mit Dr. Mami”

Schuldgefühle wollen gehört werden

Schuldgefühle wollen gehört werden

Liebe Mami!Mein letzter Post war für dich vielleicht sehr inspirierend, vielleicht aber auch verletzend. Mehr als 50% meiner Leserinnen hatten danach Schuldgefühle und falls auch du dazu gehörst, möchte ich dich wissen lassen, dass ich mit dir fühle. Ich weiß, dass...

Warum Stress Gift für die Kinder ist

Warum Stress Gift für die Kinder ist

Liebe Mami! Eltern-Stress: Die Leidtragenden sind nicht nur wir, sondern auch unsere Kinder. Der Stress, den wir Eltern erleben, ja schon fast einverleibt haben und ausstrahlen, beeinflusst nicht nur unsere Ausgeglichenheit, körperliche Gesundheit oder das Ambiente zu...

Das kleine aber fiese Zungenband

Das kleine aber fiese Zungenband

Liebe Mami!Bis vor zwei Jahren war mir nicht bewusst, dass das zu kurze Zungenband ein ganzheitliches Problem darstellt, dass es eine große Qual nicht nur für Babies und ihre Eltern, sondern für Menschen JEDEN Alters bedeuteten kann! Und damit bin ich nicht alleine,...

Mein Problem mit dem Thema Impfen

Mein Problem mit dem Thema Impfen

Liebe Mami! Wow 😮 ich habe heute eine lange Nachricht mit Vorwürfen bekommen: Wie herablassend meine Story über die mütterliche Intuition gewesen sei (tut mir leid, wenn er/sie das so empfunden hat) Dass es so vieles gäbe, was ich über den weiblichen Zyklus nicht...

Suche Beiträge über

Ich bin Dr. Mami

Für dich und dein Kind, habe ich mich ausgebildet:

  • Ärztin, Familien- und Life-Coach
  • Gründerin von MAP-Family®
  • Europäisches Diplom für ganzheitliche Medizin
  • In Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder- und Jugendliche
  • Lehrerin für achtsame Elternschaft mit Selbstmitgefühl
  • Expertin auf www.bindungsorientiert.com
  • diverse zusätzliche Qualifikationen

Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung. Oscar Wilde

In meinem Leben habe ich unvorstellbar viele Katastrophen erlitten. Die meisten davon sind nie eingetreten. Mark Twain

Kostenloses E-Book

Du möchtest die Gesundheit deines Kindes mit ganz anderen Augen betrachten?

Dann ist dieses E-Book genau das Richtige für dich! 

Kostenloser Podcast

Dein Podcast für ein gesundes und glückliches Familienleben.

... denn Gesundheit ist mehr als Medizin! 

Kostenloses E-Book

Dein Kind ist ein “schlechter Esser” und isst zu wenig, zu viel, zu einseitig, zu häufig oder zu selten?

Dann ist dieses E-Book genau das Richtige für dich!